Michael Hebrock ist seit August 2014 als Rechtsanwalt zugelassen und gehörte zum Anwaltsteam der Kanzlei Heinle Baden Redeker mbB. Mit der Gründung der neuen Kanzlei Dr. Baden & Kollegen ist er mit uns dorthin gewechselt.

Bereits in seiner Ausbildung entwickelte er ein besonderes Interesse am Verwaltungsrecht. Durch Praktika bei der Bundestagsverwaltung, der Rechtsabteilung des Kreises Siegen-Wittgenstein und die Verwaltungsstation im Rechtsamt des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin lernte er verschiedene Bereiche der Verwaltung ebenfalls „von innen“ kennen. Daher nimmt es nicht Wunder, dass er sich auch in seiner anwaltlichen Tätigkeit bevorzugt dem öffentlichen Recht zugewandt hat; sein Arbeitsschwerpunkt ist das Verwaltungsrecht. Inzwischen hat er seinen Fortbildungslehrgang zum „Fachanwalt für Verwaltungsrecht“ erfolgreich absolviert.  Im Beamtenrecht ist er Inhaber des DAI-Fortbildungssiegels. Gerne vertritt er Sie auch in Angelegenheiten des Baurechts und des Kommunalrechts.

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Verwaltungsrecht, insb.
    • Beamtenrecht (DAI-Prüfungssiegel)
    • öffentliches Baurecht
    • Kommunalrecht
  • privates Baurecht

 

Mitgliedschaften:

  • Bonner Anwaltverein e.V.
  • DAV-Forum Junge Anwälte
  • DAV - Arge Bau- und Immobilienrecht